Sei Du selbst beim Date, auch wenn Du ficken willst!

Das erste Date seit langem mal wieder, keine Ahnung wie Flirten überhaupt noch geht, egal, Hauptsache endlich wieder ficken. Aber was, wenns nicht klappt? Hierzu mal ein paar kurze Tipps, die meist schon eine grosse Enttäuschung oder Peinlichkeiten verhindern. Wer zu einem Sex Date oder Blind Date geht mit dem selbstgemachten Druck, auf jeden Fall mit der Frau am selben Abend im Bett laden zu wollen, läuft Gefahr alles zu vermasseln, denn zwangsläufig wirst Du verkrampft rüberkommen und je schlechter es läuft desto mehr wirst Du Sklave Deines Wunsches Ficken zu wollen. Wenn Dein Date das mitbekommt, kannst Du gleich nachause gehen, denn das weckt immer einen Verdacht in ihr, die schnelle Nummer, und was wenn ich ihn nicht ranlasse? Ganz schlechte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Sex Date. Flirten können musst Du nicht, aber sei einfach Du selbst. Wenn es heute nicht klappt mit dem Sex, dann wird sie Dich wiedertreffen wollen, Sympathie und Interesse vorausgestzt, ansonsten ist die Nummer eh gegessen. Sex Dates sind ja keine Selbstbedienungsläden, wo sich jeder nehmen kann was er will.

Natürliche Erscheinung und eine gewisse Gelassenheit kommen immer gut an bei ihr, und Du wirst merken, dass Du Dich selbst leichter tust beim Flirten, oder einfach beim Tète à Tète, je nach dem wie die Atmosphäre gerade ist. Es macht auch einfach mehr Spass lockere Gespräche zu führen, wenn es am Ende vielleicht keinen Sex gibt, so kann immer noch eine nette Bekanntschaft entstehen.
Fick doch einfach mit!
Auch die Dinge, die beim Date oder Flirten wichtig sind, wie Spontanietät oder Schlagfertigkeit, einfach die richtigen Worte finden, gehen Dir viel leichter von der Hand wenn Du unverkrampft bist. Denn wie schon gesagt, eine Frau die Dich interessant findest wird es Dir signalisieren, wenn nicht beim ersten Date, dann gibts beim zweiten Treffen das Sex Date.